Die Rabten Stiftung Schweiz wurde 1989 im Andenken an den grossen Tibetischen Mönch und Gelehrten Gesche Rabten gegründet. Der Hauptsitz der Stiftung ist in Zürich in der Schweiz. Der Stiftungsrat organisiert Spendenaktionen und realisiert Projekte im Rahmen des Stiftungszweckes.

l

Gründung

Die Rabten Stiftung Schweiz wurde 1989 im Andenken an den grossen Tibetischen Mönch und Gelehrten Gesche Rabten gegründet.
Der Hauptsitz der Stiftung ist in Zürich, Schweiz.

Zweck

Stiftungszweck ist die Unterstützung von Tibetischen Flüchtlingen und Ihrer Kultur, sowie ganz allgemein die Unterstützung notleidender und bedürftiger Menschen durch materielle Hilfe und Schulung.

Aktivitäten

Unterstützungsprojekte für die Kloster Rabten Choeling in der Schweiz und Tashi Rabten in Oesterreich; für die Internatsschule in Manali, Indien; für den Muttertempel am Geburtsort des Buddha, in Lumbini, Nepal; und mehr.

You may copy and share these pictures under the conditions that they remain unaltered
and only if you add a link to the original website www.rabten.com

Die Rabten Stiftung

Die Rabten Stiftung Schweiz wurde 1989 im Andenken an den grossen Tibetischen Mönch und Gelehrten Gesche Rabten gegründet. Stiftungszweck ist die Unterstützung von Tibetischen Flüchtlingen und Ihrer Kultur, sowie ganz allgemein die Unterstützung notleidender und bedürftiger Menschen durch materielle Hilfe und Schulung. Der Hauptsitz der Stiftung ist in Zürich, Schweiz.

Im Rahmen der kulturellen Unterstützung werden insbesondere Projekte im Bereich Ausbildung und Schulung durch die Stiftung vorangetrieben. Fortlaufende Aktivitäten der Stiftung umfassen  die Unterstützung des Klosters und Studienzentrums Rabten Choeling in der Schweiz und Tashi Rabten in Oesterreich, sowie die Unterstützung unseres Klosters am Geburtsort des Buddha in Lumbini in Nepal.

Sehr wichtig ist auch die Veröffentlichung von Werken und Kommentaren zur Buddhistischen Philosophie und Meditation, welche durch den stiftungseigenen Verlag EDITION RABTEN im Gut „Les Tassonneyres“ in Le Mont-Pèlerin in der Schweiz editiert und hergestellt werden.

Unsere Internatsschule in Manali in Indien sowie der Ausbau der Buddhistischen Zentralbibliothek mit neuen Beherbergungsmöglichkeiten im Park Tassonneyres von Rabten Choeling benötigen ebenso ausdauernde Unterstützung und finanzielle Hilfe.

Spenden an die Stiftung können im Rahmen der Kantonalen Verordnungen von den Steuern in der Schweiz abgesetzt werden.

Adressen und Kontakte

Verwaltung / Kontakt
Rabten Stiftung
Route Praz-Valey 4
CH 1801 Le Mont-Pelerin
Schweiz
+41-445-862-268
info@rabten.foundation

Hauptsitz
Rabten Stiftung
Talstrasse 20
8001 Zürich, Schweiz

Handelsregister
HRA Zürich
Nr : CH-020.7.903.238-0
UID : CHE-102.078.634
D-U-N-S® : 485740724

Spendenkonto
Rabten Stiftung, CH 1801 Le Mont-Pèlerin
IBAN : CH33 0900 0000 8772 7996 8
BIC : POFICHBEXXX
Swiss PostFinance
Nordring 8
3030 Bern, Schweiz

Rabten Stiftung

Route Praz-Valey 4
CH 1801 Le Mont-Pèlerin
www.rabten.foundation
admin@rabten.foundation

Spendenaktion für die Rabten Stiftung

Die Stiftung sammelt Spenden zur Verwirklichung des Stiftungszweckes. Auf dem stiftungseigenen Gut „Tassonneyres“ in Le Mont-Pèlerin ist eine Buddhistische Zentralbibliothek mit Werken aller Buddhistischen Traditionen im Entstehen. Es werden neue Besuchergebäude gebaut und Bestehendes wird renoviert. Um auch in Zukunft genügend Platz für Dharma-Aktivitäten anbieten zu können, suchen wir Ihre Unterstützung.